Inhalte zum Buch "Dem Schicksal ein Schnippchen schlagen"Cover Dem Schicksal ein Schnippchen schlagen

Mit Ihrem ersten Ratgeber-Buch "Dem Schicksal ein Schnippchen schlagen" - Krankheitsbewältigung bei Querschnitt und chronischen Erkrankungen, hilft Caren Totzauer nicht nur den Betroffenen selbst besser mit der neuen Situation klar zu kommen, sondern auch den Angehörigen, Freunden und der Umwelt.

 

 

Warum du das Buch lesen solltest

Viele Fragen die sich die Betroffenen, Angehörigen, Freunde und auch die Umwelt stellen, werden in diesem Buch angesprochen. Es werden Impulse gegeben, wie Ihre es schafft, euer Leben wieder in den Griff zu bekommen. Wie Ihr eure Lebensqualität, Stück für Stück zurückerobert.

Du fragst Dich, wie Du mit dieser neuen Situation jemals klar kommen sollst?

Dann lass Dich von dem Buch inspirieren, Dein Leben wieder in die Hand zu nehmen!

Du erfährst, erst einmal die Theorie um die Krankheitsbewältigung. Im praktischen Teil bekommst Du dann entsprechende Strategietipps - für Dich als Betroffener oder für Dich als Angehöriger.

Inhalt des Buches

Theorie zur Krankheitsbewältigung

Bewältigungs-Phasen nach Kübler-Ross

Bewältigungs-Phasen nach Kübler-Ross

Um zu verstehen, wie Du mit der Krankheitsbewältigung umgehen kannst, musst Du erst ein wenig über die Theorie und den Aufbau der Kranheitsbewältigung wissen. Es werden auch Begriffe wie Ressilienz, Ressourcen, Abwehrmechanissmen und vieles anderes verständlich erklärt.

 

Strategie-Tipps für Betroffene selbst

Teufelskreis bei der Bewältigung

Teufelskreis bei der Bewältigung

In dem praktischen Teil für die Betroffenen, erhälst Du wichtige Strategie-Tipps um den Teufelskreis zu durchbrechen. Dort werden Themen wie Kommunikation, Experte des Lebens werden, Ressourcen, Hilfeangebote, Umdenken, Leben im "Hier und Jetzt", Erste-Hilfe-Tools behandelt. Dies sind nur ein paar Überschriften zu den Strategie-Tipps.

 

Strategie-Tipps für Angehörige, Freunde und Umwelt

Mögliche Strategie-Tipps

Mögliche Strategie-Tipps

Es gibt auch viele Strategie-Tipps für die Angehörigen, Freunde und Umwelt. Denn auch sie haben viele Fragen und müssen mit der neuen Situation zurecht kommen. Sie sind das Sprachrohr nach außen und müssen für den Betroffenen da sein und seine Launen aushalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe dein Interesse wecken können? Dann hol die gleich das Buch hier ...