Trauer-Coaching 

Es geht darum angenehm zu trauern. Es geht darum, Ihnen zu zeigen, wie sie dem Verlust eines geliebten Menschen mit einem Gefühl des inneren Friedens begegnen können!

Es geht definitiv nicht darum die Trauer weg zu coachen.

Wir haben offtmals in der Grundprägung (von der Geburt bis zum 8. Lebensjahr) nicht gelernt mit Verlust umzugehen. Aus diesem Grund, kommt es oft bei der Nachricht eines Todesfalls zu Gefühlen der Hilflosigkeit, Ohnmacht oder man glaubt in ein tiefes Loch zufallen, man fühlt sich wie gelähmt.

Doch dass muss nicht so sein. Ich helfe Ihnen dabei die Fähigkeit zu entwickeln entspannt mit dem Verlust umzugehen. Dazu bedienen wir uns der Neurobiologie. Wir haben Verhaltensweisen gelernt und übernommen, die uns durch unser Unterbewusstsein heute im "Hier und Jetzt" steuern. Das muss aber nicht so bleiben, denn unser Gehirn und das Unterbewusstsein ist in der Lage diese Denk- und Verhaltensmuster mit kraftvollen zuversichtlichen Gedanken und Empfindungen zu erfüllen.

Ich kann Ihren Verlust nicht rückgängig machen, doch ich kann Ihnen als Coach helfen auf ein gutes Gefühl des inneren tiefen Friedens zugreifen zu können.

Ich berate Sie gerne, also scheuen Sie sich nicht, mich einfach anzusprechen!
Rufen Sie mich einfach an unter:
01 57/562 060 38
oder schreiben Sie mich über das Kontaktformular an!