Schlagwort: Krankheitsbewältigung

Inhalt des Buches

Inhalte zum Buch "Dem Schicksal ein Schnippchen schlagen"Cover Dem Schicksal ein Schnippchen schlagen

Mit Ihrem ersten Ratgeber-Buch "Dem Schicksal ein Schnippchen schlagen" - Krankheitsbewältigung bei Querschnitt und chronischen Erkrankungen, hilft Caren Totzauer nicht nur den Betroffenen selbst besser mit der neuen Situation klar zu kommen, sondern auch den Angehörigen, Freunden und der Umwelt.

 

 

Warum du das Buch lesen solltest

Viele Fragen die sich die Betroffenen, Angehörigen, Freunde und auch die Umwelt stellen, werden in diesem Buch angesprochen. Es werden Impulse gegeben, wie Ihre es schafft, euer Leben wieder in den Griff zu bekommen. Wie Ihr eure Lebensqualität, Stück für Stück zurückerobert.

Du fragst Dich, wie Du mit dieser neuen Situation jemals klar kommen sollst?

Dann lass Dich von dem Buch inspirieren, Dein Leben wieder in die Hand zu nehmen!

Du erfährst, erst einmal die Theorie um die Krankheitsbewältigung. Im praktischen Teil bekommst Du dann entsprechende Strategietipps - für Dich als Betroffener oder für Dich als Angehöriger.

Inhalt des Buches

Theorie zur Krankheitsbewältigung

Bewältigungs-Phasen nach Kübler-Ross

Bewältigungs-Phasen nach Kübler-Ross

Um zu verstehen, wie Du mit der Krankheitsbewältigung umgehen kannst, musst Du erst ein wenig über die Theorie und den Aufbau der Kranheitsbewältigung wissen. Es werden auch Begriffe wie Ressilienz, Ressourcen, Abwehrmechanissmen und vieles anderes verständlich erklärt.

 

Strategie-Tipps für Betroffene selbst

Teufelskreis bei der Bewältigung

Teufelskreis bei der Bewältigung

In dem praktischen Teil für die Betroffenen, erhälst Du wichtige Strategie-Tipps um den Teufelskreis zu durchbrechen. Dort werden Themen wie Kommunikation, Experte des Lebens werden, Ressourcen, Hilfeangebote, Umdenken, Leben im "Hier und Jetzt", Erste-Hilfe-Tools behandelt. Dies sind nur ein paar Überschriften zu den Strategie-Tipps.

 

Strategie-Tipps für Angehörige, Freunde und Umwelt

Mögliche Strategie-Tipps

Mögliche Strategie-Tipps

Es gibt auch viele Strategie-Tipps für die Angehörigen, Freunde und Umwelt. Denn auch sie haben viele Fragen und müssen mit der neuen Situation zurecht kommen. Sie sind das Sprachrohr nach außen und müssen für den Betroffenen da sein und seine Launen aushalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe dein Interesse wecken können? Dann hol die gleich das Buch hier ...

Peer-Besprechung in Lobbach

Caren in Lobbach

Am 20.03.2018 trafen sich einige Peer aus dem süddeutschen Raum in Lobbach in der Manfred-Sauer-Stiftung um sich Auszutauschen und das weitere Vorgehen zu besprechen.

Peers sind selbstbetroffene Menschen im Rollstuhl, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, anderen mit Ihrem Wissen und Ihren Erfahrungen zur Seite zu stehen. Vorallem der Übergang von dem Klinkaufenthalt nach Hause bringt oft viele offene Fragen, die sich unter Gleichgesinnten einfacher stellen lassen. Sie geben Impulse zur Neuorientierung und Zukunftsperspektive, sowie Ideen und Lösungsvorschläge für Dinge die als Hindernisse wargenommen werden. Hierbei handelt es sich jedoch nur um ein zeitlich begrenzten Einsatz.

Weitere Informationen findest Du bei www.fgq.de

Cover Dem Schicksal ein Schnippchen schlagen

e-Book

Ab sofort gibt es das Buch „Dem Schicksal ein Schnippchen schlagen“ auch als e-Book.
Egal ob bei BoD, Amazon Kindel, Apple iBooks, Google play und vielen anderen Online-Shops zu kaufen.

Cover Dem Schicksal ein Schnippchen schlagen

Buchveröffentlichung

Dem Schicksal ein Schnippchen Schlagen

Endlich ist es soweit!

Mein erstes Buch gibt es jetzt offiziell zu kaufen! Mit dem Titel "Dem Schicksal ein Schnippchen schlagen".

In dem Buch geht es unter anderem darum, erst einmal um ein wenig Theorie, um zu verstehen, wie eine Krankheitsbewältigung - egal ob es sich um einen Querschnitt oder eine andere chronische Erkrankung handelt - vonstattengeht. Außerdem werden viele Wörter erklärt, die es rund um die Krankheitsbewältigung gibt. Im praktischen Teil - und das ist der größte Teil des Buches - geht es vor allem darum den Betroffenen und auch den Angehörigen, Freunde und Umwelt zu zeigen, wie man mit dieser Situation der Erkrankung umgehen kann, um mehr Lebensqualität für alle beteiligten zu bekommen und vielleicht sogar gestärkt aus der Situation raus zu gehen. Manche schaffen es sogar, eine neue Chance darin zu sehen.

Das Buch ist eigentlich aus meinen Vortrag "Krankheitsbewältigung" entstanden und berichtet aus meiner Sicht als Betroffener und Angehöriger. Sowie aus einer ganzen Menge theoretischen, fachlichen und praktischen Erfahrungen mit meiner Tätigkeit als Heilpraktiker für Psychotherapie.

Worauf wartest Du noch? Hol dir das Buch gleich jetzt!

Über BoD: Link ...

Über Amazon: Link ...

Zu der Autoren-Webseite gelangst du über den Link ...

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen und würde mich über eine Rezession freuen.

Psychoonkologie

Nachdem ich immer wieder mit Klienten zu tun hatte, die auf Grund von Tumoren und Krebs zu mir kamen, habe ich mich auch auf diesen Weg weitergebildet. Ich möchte euch auch in Zukunft auf diesem Gebiet besser Unterstützen können. Deshalb habe ich noch die Ausbildung zur Psychoonkologie gemacht.

Man kann zwar den Krebs nicht mit der Psyche heilen, aber man kann es schaffen, dass man besser mit dieser Situation umgehen kann. Denn der positive Umgang mit der Erkrankung (und das kann man auch auf andere Erkrankungen mit umlegen) hat einen direkten Einfluss auf den Krankheitsverlauf (wie Studien bewiesen haben).

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén